Sie befinden sich hier: 

St. Martinszüge in Kempen

St. Martin reitet durch die Kempener Altstadt.
St. Martin reitet durch die Kempener Altstadt.

Den Autakt zu den zahlreichen Kempener St. Martinszügen machen traditonell die Honschaften. Los geht es in Klixdorf, Voesch und Schmalbroich. Alle Termine, Uhrzeiten und Zugwege findet man hier:

Samstag, 2.11.2019 ab 17 Uhr Klixdorf (St. Martin-Verein Klixdorf e.V.)

Zugweg: Zugaufstellung bei „Dohmes“, Klixdorfer Straße / Radweg Klixdorfer Straße bis Butzenstraße / Überqueren der Klixdorfer Straße / Weiterzug bis Butzenstraße / vorbei an „Scheuss und Tölkes“ / über Umgehungsstraße bis „Goetschkes“ / dort drehen und Rückzug / über Butzenstraße / Röskesweg / Biesterfeldsweg / bis Klixdorfer Schule. Martinsfeuer.

Samstag, 2.11.2019 ab 17 Uhr Voesch (St. Martins-Komitee Voesch)
Zugweg: Aufstellung am Bürgerhaus /  auf Aldekerker Straße /  in Honnendorp / an der Kreuzung Honnendorp/Stendener Weg  weiter über Honnendorp Richtung Escheln / an der Kreuzung Honnendorp/Escheln   Escheln / an der Martinskapelle Escheln / Landwehr / Kreuzung Pielmey / an der nächsten Kreuzung in Escheln / von dort Zugweg bis zum Bürgerhaus. Mantelteilung - Martinsfeuer (auf dem Verbindungsweg zwischen Landwehr und Escheln).

Freitag, 8.11.2019 ab 17 Uhr Schmalbroich (St. Martins-Komitee Ziegelheide/Wall)
Zugweg: Start an der ehemaligen Grundschule Ziegelheide / Goertschesweg / Mühlenweg / Pöllenweg / K 12 Ziegelheider Straße / Goertschesweg bis zur Grundschule. Martinsfeuer (auf dem Feld der Familie Seyen (Kapellenweg / Ecke Görtschesweg).

Züge in St. Hubert und Kempen am Wochenende

St. Martin in Kempen
St. Martin in Kempen

Samstag, 9.11.2019 ab 17.15 Uhr St. Hubert (St. Martins-Komitee St. Hubert)
Zugweg: Die Kinder der Kindergärten stellen sich an der Brücke über den Kendel am Kindergarten Bärenstark auf und gliedern sich dort in den Zug ein. Hohenzollernplatz / Hauptstraße / Aldekerker Straße / Antoniusstraße / Hubertusstraße / Hunsbrückstraße / Erkesweg / Am Kendel / Bahnstraße / Königsstraße / Erlengrund / Zur Kaplanei / Seidenstraße / Hahnendyk – bei Nummer 32 links abbiegen in den Unterweidener Weg / Hülser Landstraße / Hohenzollernplatz. Bettlerszene.

Samstag, 9.11.2019 ab 18 Uhr Kempen Innenstadt - Kleinkinder / Kindergartenkinder (St.-Martin-Verein Kempen e.V.)
Zugweg: Peterstraße (bis Haus Platen) / Umstraße / Judenstraße / Alte Schulstraße / Tiefstraße / Kuhstraße / Buttermarkt.  Feuer und BettlerszeneDurchzug durch das Rathaus und Auflösung auf dem Kirchplatz.

Sonntag, 10.11.2019 ab 17.15 Uhr Kempen Innenstadt - Schulkinderzug (St.-Martin-Verein Kempen e.V.)
Zugweg: Mülhauser Straße (Gegenzug) / Ellenstraße / Peterstraße / Umstraße / Judenstraße / Alte Schulstraße / Tiefstraße / Kuhstraße / Kuhtor / Burgring / Burgring (mit dem Uhrzeiger um die Burg bis Thomas-Buchhandlung) / Feuerwerk / Burgstraße / Engerstraße / Studentenacker / Peterstraße / (bei ehmals Niermann, jetzt Möller auf den) Kirchplatz / Durchzug durch das Rathaus ( vom Kirchplatz kommend ) / Auflösung des Zuges in Richtung Moosgasse und Ellenstraße bzw. Acker und Neustraße.

Freitag, 15.11.2019 von 17.30 Uhr bis ca. 19 Uhr Tönisberg (St. Martins-Komitee Tönisberg)
Zugweg: Niederrheinstraße / Moränenstraße / Feldweg / Klaßweg / Bergstraße / An Haus Padenberg / Vluyner Straße / Rheinstraße / Neufelder Straße / Ryckenweg / Rheinstraße / Helmeskamp / Erprathsweg. Martinsfeuer auf der Wiese hinter der Turnhalle.

Samstag, 16.11.2019 ab 17.15 Uhr Unterweiden (St. Martins-Komitee Unterweiden)
Zugweg: Ab Spargelhof „Küthen“, Krefelder Weg 100  /  Privatweg zur Straße Schmelendorf / zum Hof Unterweiden 134 der Familie Türks / von dort über Unterweiden / Unterweidener Straße / Schmelendorf /  Auf der Heide /  Krefelder Weg / zum Spargelhof „Küthen“. Martinsfeuer und Bettlerszene.

« zurück