VON 11 BIS 15.30 UHR STARTEN DIE WETTKäMPFE VOM BAMBINI- BIS ZUM HAUPTLAUF.

12. Altstadtlauf: Kleine und große Rekordjäger

12. Griesson - de Beukelear Altstadtlauf in Kempen
Zum 12. Mal startet der Griesson - de Beukelear Altstadtlauf in Kempen.

Der Veranstalter, die Vereinigte Turnerschaft Kempen 1859 (VTK), rechnet bei diesem Lauf mit bis zu 2.000 Teilnehmern. Je nach Wetterlage. Dank des Hauptsponsors Griesson - de Beukelaer können auch in diesem Jahr wieder zehn Laufwettbewerbe bei dem Breitensport-Event starten.

"Der Lauftag ist eine Breitensportveranstaltung. Jeder zwischen 3 und 90 Jahren kann bei uns mitlaufen", lädt das Organisationsteam der VTK zum Mitlaufen ein. So sind in den verschiedenen Wettläufen Läufergruppen aller Leistungs- und Altersgruppen vertreten. Neben Kindern, Jugendlichen und Hobbyläufern gehen auch Leistungssportler an den Start.

Wie gewohnt werden die Laufzeiten wieder von der Firma TAF-Timing sekundengenau durch eine Transponder-Zeitmessung an den Startnummern ermittelt. Ein Chip macht dies möglich. Die Strecken, sowie die Start- und Zielpunkte, sind amtlich vermessen, so dass in Kempen offizielle nationale und internationale Rekorde gelaufen werden
können.

Verkehrsverein sorgt für Erfrischung an der Strecke

Für Getränke auf der Strecke wird durch Wasserstände (Burg, Hessenwall und Zielbereich/Buttermarkt) gesorgt, die zum Teil wieder vom Verkehrwverein uns seinen Mitglieder organisiert werden. "Wir freuen uns wieder tatkräftig an der Veranstaltung mitwirken zu können", so Heijo Rox, 1. Vorsitzender des Verkehrsveren Kempen. Vor und nach dem Rennen können sich die Teilnehmer des Griesson - de Beukelaer - Altstadtlaufes in einem Zelt nahe des Starts auf dem Kirchplatz und in einer Turnhalle (Wachtendonker Straße) umziehen. In der Turnhalle stehen auch Duschen zur Verfügung. Die Siegerehrungen finden ab 12.00 Uhr auf der Bühne auf dem Buttermarkt statt.

« zurück