Sie befinden sich hier: 

VON MAI BIS SEPTEMBER JEDEN 1. MITTWOCH IM MONAT.

Feierabendmarkt in Kempen

Feierabendmarkt in Kempen.

Regionale Produkte direkt vom Erzeuger gibt es jetzt auch in den Abendstunden. Jeden 1. Mittwoch im Monat von 17 bis 21 Uhr wird neben dem Einkauf allerlei zum Probieren und Verzehren angeboten. Unplugged-Musik und dazu ein guter Wein laden zu einem besonderen Marktgefühl ein.

Der Wochenmarkt ist das Herz einer Stadt. Schlendern, stöbern, einkaufen, Freunde treffen. Diese Möglichkeit gibt es jetzt auch nach Feierabend beim Feierabendmarkt in Kempen. Regionale Produkte gibt es direkt vom Erzeuger. Der Feierabendmarkt lädt zum Entdecken ein. Neben allerlei Köstlichkeiten für den Einkaufskorb gibt es Leckeres zum Probieren und Verzehren. Ob Fisch oder Antipasti, ob Deftiges oder Süßes, von allem gibt es etwas.

Zuhause ist, wo Markt ist – auch nach Feierabend.

Natürlich darf ein guter Wein oder einfach ein Wasser nicht fehlen. Sitzgelegenheiten laden dazu ein, nach dem Einkauf auf dem Feierabendmarkt die Atmosphäre und die Besonderheiten zu genießen und mit Freunden ins Gespräch zu kommen. Im Hintergrund sorgen Straßenmusikanten für eine unvergleichliche Stimmung. Der Feierabendmarkt lädt ein zu einem besonderen Marktgefühl und lässt das Herz der Stadt höher schlagen.

Die Frühling-/Sommer-Termine 2018

  • 2. Mai 2018
  • 6. Juni 2018
  • 4. Juli 2018
  • 1. August 2018
  • 5. September 2018

Immer 17 bis 21 Uhr, Buttermarkt, Kempen.

Mit dabei sind ...

  • Stefan Brammers, Oliven & Feinkost (Angebot Oliven, Feinkost und Direktverzehr Antipasti und Wein) 
  • Torsten Clemens, Gartenbau (Angebot Obst, Gemüse) 
  • Gregor Heinen, Gartenbau (Angebot Obst, Gemüse) 
  • Wolfgang Mannitz, Gewürze (Angebot Gewürze, Trockenobst) 
  • Verena Prahl, Blumen (Angebot Blumen, Sträuße, Gestecke und Direktverzehr Wein und Öle) 
  • Martin Rudovics, Coffee-Bike (Angebot Kaffee, Schokolade und Direktverzehr Kaffee, heiße Schokolade) 
  • Thomas Schatten, Geflügel (Angebot Fleisch, Geflügel, Wild, Käse und Direktverzehr Bratwurst, Schnitzel, Frikadellen, belegte Brötchen, Salate) 
  • Andreas Schomaker, Biobäckerei (Angebot Biobackwaren und Direktverzehr Backwaren, Snacks) 
  • Theresia Schüren, Gartenbaubetrieb (Angebot Blumen, Sträuße, Gestecke) 
  • Monschauer Senf Norbert Specht, Feinkost (Angebot Feinkost, Monschauer Senf) 
  • Andreas Straetmans, Bauernkäserei (Angebot Milchprodukte, Backwaren)
  • Andreas Tönis, Edelfischräucherei (Angebot Edelfischräucherei und Direktverzehr Wein, Wasser, Craft-Bier) 
  • Barbara Vaders, Blumen (Angebot Blumen, Sträuße, Gestecke)

« zurück