Max Giesinger Live 2017

Der 80-Millionen-Hit im Burgpark bei der Sommermusik Kempen

 

MITTWOCH

20

September 2017

FREITAG, 21. JULI 2017

Sommermusik Kempen - Max Giesinger

Max Giesinger Live 2017 auf der Burgwiese

Max Giesinger
Max Giesinger

Ein echtes Highlight der Sommermusik an der Kempener Burg wird am Freitag, 21. Juli 2017, der Auftritt von Max Giesinger. Mit dem mehrfach ausgezeichneten Musiker Max Giesinger, der 2011 in der ersten Staffel von "The Voice of Germany" das Finale erreichte, kommt eine echte Größe der aktuellen deutschen Popmusik in die Thomasstadt. Zuletzt erhielt der 28-Jährige aus Karlsruhe, der mit seinen Hits „Einer von 80 Millionen“ und „Wenn sie tanzt“ die Charts stürmte, den MTV-Award „Best German Act“. Ebenso räumte er Anfang Dezmeber 2016 bei der "1 Live Krone" ab, als "80 Millionen" zur besten Single des Jahres gewählt wurde.

Das Konzert mit Max Gieisinger ängt in Kempen um 20.30 Uhr an. Im Vorprogramm gibt es mit VIVIE ANN eine weitere Künstlerin zu sehen, die mit Herz und Leidenschaft auf der Bühne steht. Das Vorprogramm, das 30 Minuten dauern wird, startet um 19.45 Uhr.

Der neue deutsche Shootingstar

Sommermusik-Plakat Max Giesinger
Plakat zum Max Giesinger Open Air.

2016 konnte ohne Übertreibung als das Jahr des Max Giesinger bezeichnet werden. Ganz seinem Albumtitel entsprechend eroberte „Der Junge, der rennt“ die deutsche Musiklandschaft im Sturm und ein Ende des Erfolges ist nicht in Sicht. „80 Millionen“, die erste Single aus seinem aktuellen Album, bringt es inzwischen auf über 23 Millionen Views bei YouTube und kletterte bis auf Platz 2 der deutschen Single Charts. Mit weit über 200.000 abgesetzten Exemplaren erreichte der Song im Juli 2016 sogar Goldstatus.

Im vergangenen September folgte nun Giesingers zweite Single „Wenn sie tanzt“, die von der Flucht aus dem Alltag handelt. Bereits vor dem offiziellen Release erfreute sich der Song einer starken Beliebtheit in den Streamingportalen, was sicherlich neben der eingängigen Melodie vor allem dem Inhalt geschuldet ist, mit dem sich in der heutigen Zeit viele Menschen identifizieren können.

Auch live hält der Run auf Giesinger an: Nach einem umfangreichen Open-Air Sommer 2016 mit über 60 Shows und dem Auftritt bei DAS FEST vor 40.000 Menschen in Karlsruhe, als absolutes Highlight seiner bisherigen Karriere, geht es für Giesinger und Band 2017 nahtlos weiter. Zahlreiche Konzerte im In- und Ausland sind geplant. Eines davon in Kempen und zwar Open Air. Unter freiem (Sommer-) Himmel haben rund 1.500 Fans Gelegenheit den Star in einzigartiger Atmosphäre auf der Burgwiese live zu erleben. 

"Ich liebe es, viel unterwegs zu sein und kann eigentlich auch nicht zu lang an einem Ort bleiben“, sagt der gebürtige Karlsruher über sich selbst.

Unsere Event-Sponsoren

Ohne Unterstützung könnte der Verkehrsverein Kempen ein solches Event nicht stemmen. Der Vorstand und das Organisationskomitee der Sommermusik an der Kempener Burg 2017 bedankt sich bei allen Sponsoren ganz herzlich für das große Engagement.

VIVIE ANN im Vorprogramm

Vivie Ann
Vivie Ann: schön, zart und kraftvoll.

Vivie Ann: Schön, willensstark, authentisch. Die junge Sängerin und Songwriterin hat das MusikGen direkt in die Wiege gelegt bekommen, sie schreibt, singt und musiziert seit sie ein kleines Mädchen ist. Vor dem mit großer Spannung erwarteten Konzert von Max Giesinger wird die 25-Jährige Hamburgerin auf die Bühne gehen und für Begeisterung sorgen.

Vivie Ann beherrscht viele Instrumente und vor allem Genres: Aus Pop, Folk, Indie, Rock und Orchestralem zaubert die Blondine mit ihrer Band ihre ganz eigene, gleichzeitig zarte, wie kraftvolle und elegante Song und Sound-Melange. Und die geht ins Ohr und vor allem mitten ins Herz. Vivie Anns Debüt-Album „Flowers & Tigers“, das über Crowdfunding ins Leben gerufen wurde, erzählt mit spielerischer Leichtigkeit tiefe Geschichten und nimmt sein Publikum mit auf eine Reise, auf der es bei jedem Hören immer wieder Neues zu entdecken gibt.


●  Aktuelles Album: „Flowers & Tigers“, 12 Tracks, My Oh My Records, VÖ: 2. September 2016

●  Künstler-Homepage: www.vivieann.com

Aktuelles Album: Der Junge, der rennt

Aktuelles Album „Der Junge, der rennt“
Aktuelles Album „Der Junge, der rennt“

Mit seinem zweiten Album „Der Junge, der rennt“ tanzt Max Giesinger auf allen Kanälen: Das Album stieg direkt in die Top 20 der deutschen Charts, bescherte ihm eine ausverkaufte Deutschland­tour. Begleitet wurden diese Ereignisse von der Über-Single „80 Millionen“, die sowohl den 2. Platz der deutschen Singlecharts als auch Goldstatus erreichte und in einer eigens aufgenommenen, neuen Version zum inoffiziellen EM-Song der Herzen wurde.

Die zweite Single „Wenn sie tanzt“ erzählt eine Geschichte, in die sich viele hineinversetzen können, denn in dem Song geht es um die Balance zwischen Alltagsstress und Alltagsflucht, mit der vor allem junge Eltern häufig konfrontiert werden. Die Erziehung der Kinder, den Vollzeit-Job und den Haushalt unter einen Hut zu bringen raubt einem unglaublich viel Energie. Umso wertvoller sind dann gewisse Ausflüchte aus dem Alltag: Sich in eine andere Welt begeben, fernab von Sorgen, Druck und Stress - sei es einfach durch Musik, die uns träumen lässt, durch das Tanzen oder ähnliche Aktivitäten.

Max hat seine ganz persönliche Geschichte zu diesem Song bewegt: „Meine Mutter war allein erziehend und hat nebenher gearbeitet, den Haushalt gestemmt, gekocht und mich groß gezogen. Mir war das damals als Kind gar nicht so klar, was das eigentlich heißt. Erst später ist mir so richtig bewusst geworden, dass das natürlich auch nicht immer ganz einfach war für sie und dass das eine ganz schöne Leistung ist. Dafür bin ich natürlich sehr dankbar.“ Damals wie heute gibt es Situationen im Leben, denen man gerne entflieht, durch die man letztlich aber auch zu schätzen weiß, was man hat und was einen wirklich glücklich macht. Genau dafür steht „Wenn sie tanzt“.

  • Album-Titel: Der Junge, der rennt, Genre: Deutschpop, Tracks: 13 Stück, Spielzeit: 45 Min., Label: BMG Rights Management

Seine beiden Erfolgshits im Video

Mit seinen beiden Erfolgshits "80 Millionen" und "Wenn sie tanzt" stürmte Max Giesinger 2016 und 2017 in den deutschen Charts. Schon in den ersten drei Monaten nach der Veröffentlichung wurde "Wenn sie tanzt" bei you tube mehr als 15 Millionen Mal angeklickt.

Tickets und Preise

Tickets für das Max Giesinger-Konzert "Live 2017 “ gibt es nur in einer Kategorie. Der Preis beträgt 29,50 Euro (inkl. 7 % MwSt.). Alle Plätze bei dem Konzert sind Stehplätze. Sitzplätze sind bei dem Konzert nicht vorhanden. 

Vorverkaufsstellen

In kempen stehen zwei vorverkaufsstellen zur Verfügung

  • Geschäftsstelle Verkehrsverein Kempen, Provinzial Alberts, Orsaystraße 18, 47906 Kempen
  • Schreibwaren Beckers, Engerstraße 10, 47906 Kempen

Auch Online sind die Tickets im Vorverkauf zu erwerben unter www.vp-ticketservice.com

Vorprogramm

Von 19.45 Uhr bis 20.30 Uhr gibt es noch ein 45-minütiges Vorprogramm. Dieses bestreitet VIVIE ANN mit ihrer Band. Ihre Musik ist eine verspielte Melange aus sanftem Pop und energetischem Indie. Es erwartet die Musikfans also bunter musikalischer Spannungsbogen. Das Max Giesinger-Konzert beginnt anschließend um 20.30 Uhr. Mehr Infos zur Künstlerin unter:
www.vivieann.com

Sommermusik-Festival

Seit 2011 gibt es die Sommer­musik an der Kempener Burg. Das Open Air mit Flair findet dabei im Zwei-­Jahres-­Rhytmus statt. Seit dem Start­jahr ist die Klassik ein konstanter Bestand­teil des Events. 2013 sorgten Bernd Stelter und 2015 Roger Cicero für weitere musi­kalische High­lights. 2017 wird Max Giesinger das Festival erstmals mit Deutsch­pop bereichern.

Location Burgwiese

Das Open Air-Konzert mit Max Giesinger findet in der einzigartigen Location auf der Kempener Burgwiese statt. Die Wiese ist in ein historisches Gebäude- und Denkmal-Ensemble zwischen Kurkölnischer Burg, Franziskanerkloster und Von-Loe-Denkmal eingebettet. Direkt am Festivalgelände beginnt zudem die historische Altstadt mit ihren malerischen Gassen und befindet sich der Klosterhof.

Parken an der Burg

In direkter Nähe zur Konzert­wiese befindet sich an der Kempener Burg ein großer Park­platz. Weitere nahe Park­möglich­keiten gibt es hinter der Volksbank. Zudem gibt es ein über­sicht­liches Park­leit­system rund um den Kempener Innen­stadt­ring.

Parken in Kempen

Kempen

Kempen (Kreis Viersen) liegt in Nord­rhein-Westfalen am linken Nieder­rhein in direkter Nach­barschaft zur Stadt Krefeld. Die nieder­ländische Grenz­stadt Venlo ist nur rund 20 Kilo­meter entfernt, Düssel­dorf etwa 50 Kilo­meter.

Im Jahre 890 wurde Kempen erst­mals als „Campunni“ er­wähnt, die Stadt­rechte erhielt Kempen 1294. Kempen hat der­zeit rund 36.000 Ein­wohner.

www.kempen.de

Copyright

Die auf dieser Seite verwendeten Fotos stammen von den Fotografen Klaus Sahm von Kai Marks und wurden von der Agentur Presse Peter (www.presse-peter.de) zur Verfügung gestellt. 

« zurück