Weihnachtsmarkt in Kempen

An allen vier Adventswochenenden

 

MITTWOCH

20

September 2017

SAMSTAG, 02. DEZEMBER - SONNTAG, 03. DEZEMBER 2017

Markt der Sterne – Weihnachts­markt

Dieser Termin wiederholt sich jeden 7. Tag bis zum 17.12.2017.

Lichterglanz auf dem Weihnachtsmarkt

Der Kempener Werbering, die Stadt Kempen sowie der Verkehrs­verein laden herzlich zum Besuch des Weihnachtsmarktes während der Advents­zeit ein. Genießen Sie die vor­weih­nacht­liche Stim­mung beim Bummel durch die Gassen der Alt­stadt und nutzen Sie die Gele­gen­heit zum Besuch des stimmungs­vollen Weihnachts­markts und der zahl­rei­chen Einzel­han­dels­ge­schäfte in der Innen­stadt.

Die Weihnachtsmärkte in Kempen finden in diesem Jahr nur an drei Advents­wochen­enden statt, da der Heilig Abend auf einen Sonntag fällt. Die Termine für 2017 sind: 02.12. - 03.12.2017, 09.12. - 10.12.2017 und 16.12. - 17.12.2017. Ein verkaufs­offener Sonntag findet wie gewohnt am dritten Advents­sonntag, 17.12.2017, von 12 bis 17 Uhr statt. Ge­öffnet ist der Weihnachts­markt an den Wochen­end­tagen jeweils von 11 bis 20 Uhr.

Weihnachtliche Klänge an der Martins-Skulptur

Auf dem Buttermarkt werden in diesem Jahr auf einer kleinen Bühne am Martinsdenkmal verschiedene Künstler den Weihnachtsmarkt wieder musikalisch begleiten. Die Platanen am Buttermarkt werden pünktlich zum ersten Advent wieder mit den kleinen Lichterketten und den zahlreichen Sternen geschmückt. Die Futterstelle mit Schaf, Kamel und dem Ochsen wird sicherlich wieder die kleinen und großen Besucher begeistern. Kamel Iwan ist im letzten Jahr richtig groß geworden.

Außerdem werden die Besucher im "Herzstück“ des Marktes mit unterschiedlichsten Speisen kulinarisch verwöhnt, unterstützt natürlich durch den leckeren Geruch des heißen Glühweins, der förmlich den gesamten Markt einhüllt. In diesem Jahr wird es auf dem Buttermarkt neben dem roten Glühwein auch den beliebten weißen Glühwein direkt vom Winzer geben. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten wird den Besuchern einiges geboten. So sind zum Beispiel wieder zahlreiche Kunsthandwerker vertreten, die unter anderem ihre selbst gemalten, genähten, gehäkelten oder gestrickten Körbe, Textilien, Schmuck oder Lederwaren anbieten.

Impressionen von den weihnachtlichen Plätzen

Buttermarkt ein Markt der Sterne

Mit dem Namen „Markt der Sterne" erhielt der Markt 2013 neben einem Titel auch ein neues Erscheinungsbild. Ein Sternenhimmel über dem Buttermarkt wird auch in diesem Jahr die malerischen Fachwerkhütten in ein sanftes Licht tauchen. Der Markt wird mit ruhiger Atmosphäre und weihnachtlichem Programm gestaltet, so dass die ganze Familie in aller Ruhe die Angebote rund um den Buttermarkt und in den Innenstadtstraßen genießen kann. Geplant ist mit rund 200 Händlern ein buntes Warenangeboten rund um dass Thema Weihnachten.

Geöffnet hat der Markt an den ersten drei Adventswochenenden samstags und sonntags jeweils von 11 bis 20 Uhr. Am dritten Adventssonntag haben zudem von 12 bis 17 Uhr alle Geschäfte der Innenstadt geöffnet und laden zum gemütlichen, vorweihnachtlichen Bummel ein.

Termine

Die Weihnachtsmärkte in Kempen finden 2017 an folgenden Terminen statt:
02.12. - 03.12. 2017
09.12. - 10.12. 2017  
16.12. - 17.12. 2017 - verkaufsoffener Sonntag am 17.12.2017 (12.00 - 17.00h)

Öffnungszeiten

Geöffnet ist der Weih­nachts­markt 2017 an den drei ersten Advent-Wochen­enden je­weils sams­tags und sonn­tags von 11 bis 20 Uhr verkaufs­offener Sonn­tag ist am 3. Ad­vent, 11.12.2016, von 12 bis 17 Uhr.

Parkplätze

Zahlreiche Parkplätze stehen in der Kempener City und den angrenzenden Bereichen den Besuchern zur Verfügung (auch für Busse). Eine Übersichtskarte finden Sie hier:

Parkplätze in Kempen

Veranstalter

Veranstaltet werden die vier Kempener Weihnachts­märkte ge­mein­sam vom  Werbe­ring Kempen, der Stadt Kempen und dem Verkehrs­verein Kempen. Ansprech­partner bei der Stadt Chris­toph Dell­manns (02152-917-0), beim Werbe­ring Fred Klaas (02152-8959037).

« zurück